Spur 1 - Modulanlage

Auf jeder unserer Ausstellungen und bei jedem anderen Event, wie dem Christkindlmarkt in Großkarolinenfeld oder als Mahlzeitexpress, ist unsere Spur 1 Anlage eine Attraktion für Klein und Groß.

In dieser Baugröße, die im Maßstab 1:32 das große Vorbild nachbildet, kommen die Hersteller dem Original immer näher und realisieren mit Dampf, realistischem Sound, Funkenflug an den Bremsen, aufklappbaren Lokführern und vielem mehr detailgetreue Fahrzeuge.

Seit vielen Jahren verfügt der Eisenbahnclub Rosenheim über eine ansehnliche Modulanlage der Baugröße Spur 1, die Fahrzeuge sind Leihgaben von Mitgliedern. Aufgrund des vorherrschenden Platzmangels war sie allerdings immer das ungeliebte "Stiefkind", das immer nur Lagerplatz verbrauchte. Seit 2016 verfügen die Spur 1-ler über eigene Räumlichkeiten, im selben Gebäude wie das Clubheim. Dort kann nun an Teilen der Anlagen gearbeitet und gebastelt werden. Seither konnten einige neue Mitarbeiter motiviert werden und es wird jede Woche fleißig an den Anlage gebastelt.

So wurde der Bahnhof von vier auf sechs Gleise erweitert und verlängert. Die Weichenfelder wurden komplett erneuert und längere, schlankere Weichen eingesetzt, die bei langen Personenwagen für eine besseres Fahrverhalten und mehr Fahrspaß sorgen. Außerdem wurde die Anlage von einem zweigleisigen Bogen auf einen viergleisigen Bogen vergrößert.

Auch in Zukunft fehlen die Ideen nicht, so soll ein Betriebswerk und eine Kehrschleife eingebaut werden und die Zwischenräume der Module mit detaillierter Landschaft ausgeschmückt werden.

Gleisplan der Spur-1 Anlage mit den zukünftigen Planungen

Unsere nächsten Ausstellungstermine:

Aktuell sind keine Termine vorhanden.
Aktuell sind keine Termine vorhanden.